Ihre
Suche

    Jens Müller
    ADVANT Beiten - Frankfurt am Main
    Steuerberater
    Partner

    Jens Müller

    ADVANT Beiten - Frankfurt am Main
    Steuerberater
    Partner

    Sprachen

    Englisch / Deutsch

    Rechtsgebiete

    Steuerrecht

    Sektoren

    Real Estate

    Kontakt

    T : +49 69 756095-192

    F : +49 69 756095-512

    Jens.Mueller@advant-beiten.com

    Expertise

    Jens Müller ist Partner bei ADVANT Beiten in Frankfurt am Main und Mitglied der Praxisgruppe Steuern mit Schwerpunkt im Kompetenzbereich Tax, Financial Compliance und Real Estate. Er berät seine nationalen sowie internationalen Mandanten im institutionellen Immobilieninvestment, dort in der Steuerberatung, der Finanzbuchhaltung und der Jahresabschlusserstellung.

    Jens Müller studierte Betriebswirtschaftslehre an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt am Main und wurde im Jahre 2000 zum Steuerberater bestellt. Seit 2018 ist er bei ADVANT Beiten als Partner tätig.

    Auszeichnungen

    Empfohlener Anwalt
    Best Lawyers in Kooperation mit Handelsblatt 2025
    Empfohlener Anwalt
    Best Lawyers in Kooperation mit Handelsblatt 2024
    Empfohlener Anwalt
    Best Lawyers in Kooperation mit Handelsblatt 2023

    Publikationen

    Publikationen: 

    Gewerblicher Grundstückshandel und erweiterte Grundstückskürzung im Konzern
    Jens Müller und Jens Ledermann
    in: NWB, 23. Februar 2024

     

    Blogbeiträge

    Obligatorische elektronische Rechnungen bei Umsätzen zwischen inländischen Unternehmern ab 1. Januar 2025
    Es ist hinlänglich bekannt, dass ab 1.1.2025 mit Übergangszeiten bis max. 1.1.2028 die elektronische Rechnung zwischen inländischen Unternehmern zur Pflicht werden. Das Bundesministerium der Finanzen hat a…
    Weiterlesen
    Gewerblicher Grundstückshandel und erweiterte Grundstückskürzung im Konzern
    Den ausführlichen Beitrag, der im NWB Verlag erschienen ist (NWB 2024, Seite 531 – 538), finden Sie hier. Nachfolgend erhalten Sie die Kurzfassung des Beitrags „Schnell gelesen“. Urteil des FG Münster v…
    Weiterlesen
    Änderungen der Regelungen zur Zinsschranke und die Einführung eine Zinshöhenschranke nach dem Wachstumschancenge…
    Vorbemerkung Am 29.8.2023 hat die Bunderegierung den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Wachstumschancen, Investitionen und Innovation sowie Steuervereinfachung und Steuerfairness (Wachstumschancen…
    Weiterlesen
    Temporäre Senkung des Umsatzsteuersatzes für Gas- und Wärmelieferungen vom 1. Oktober 2022 bis 31. März 2024
    Einleitung Durch das Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz wird der Umsatzsteuersatz für Gaslieferungen über das Erdgasnetz und die Lieferung von Wä…
    Weiterlesen
    Die Reform der Grundsteuer und der Handlungsbedarf hieraus
    Einleitung Der Presse konnte entnommen werden, dass dringender Handlungsbedarf für alle Grundstückseigentümer besteht. Die Aufforderung zur Abgabe von insgesamt rund 36 Millionen Steuererklärungen im We…
    Weiterlesen
    Eine vermietete Immobilie einer ausländischen Kapitalgesellschaft ohne eigenes Personal vor Ort ist keine umsatz…
    Es gab in der letzten Zeit einige überraschende Urteile zur Umsatzsteuer bei Immobilieninvestitionen, die Investoren beachten sollten. Nachfolgend werden die möglichen Folgewirkungen aus einem EuGH Urteil …
    Weiterlesen
    Anwendung des Umsatzschlüssels beim Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden
    Der BFH hat mit Urteil vom 11. November 2020 (XI R 7/20) klargestellt, dass für den Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden mit erheblichen Ausstattungsunterschieden in den Mietflächen nicht der Flä…
    Weiterlesen
    Beschlussempfehlung des Finanzausschusses zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes für sogenannte „Share Deals…
    Am 14. April 2021 hat der Finanzausschuss des deutschen Bundestags einen Entwurf zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes beschlossen. Das Gesetz soll am 21. April 2021 im Deutschen Bundestag beschlossen…
    Weiterlesen
    Umsatzsteuerliche Praxisprobleme bei Immobilieninvestitionen
    1. Einleitung In vielen Branchen gilt die Umsatzsteuer als „durchlaufender Posten“, nicht so bei Immobilieninvestitionen. Es gilt daher, die umsatzsteuerlichen Regelungen richtig anzuwenden, um konkurre…
    Weiterlesen
    Zweites Corona Steuerhilfegesetz: Senkung der Umsatzsteuersätze ab dem 1. Juli 2020
    1. Senkung der Umsatzsteuersätze ab dem 1. Juli 2020 Der Bundestag und der Bundesrat haben heute das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. Dieses Gesetz sieht die Senkung der Umsatzsteuersätze v…
    Weiterlesen
    Auswirkungen der geplanten Senkung der Umsatzsteuersätze auf die Immobilienbranche
    1. Einleitung Der Koalitionsausschuss der Bundesregierung hat am 3. Juni ein Konjunkturpaket „Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken“ beschlossen. Am 12. Juni hat die Bund…
    Weiterlesen
    Coronavirus: Erstattung der Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung
    Zusätzlich zu den von uns am 19. März 2020 vorgestellten Maßnahmen haben nun einige Länderfinanzbehörden weitere Erleichterungen insbesondere für die Umsatzsteuer beschlossen, um die Liquidität der vom Cor…
    Weiterlesen
    Update: Steuererleichterungen in der Corona-Krise
    Bundesfinanzministerium nimmt Stellung zu Steuererleichterungen für Unternehmen die durch das Coronavirus in Liquiditätsschwierigkeiten geraten sind Viele Unternehmen haben in den Vorjahren sehr gute Ge…
    Weiterlesen
    Tax reductions for companies encountering liquidity problems because of coronavirus
    Many companies have made very good profits in previous years, and advance tax payments have been set accordingly by the tax authorities. Due to coronavirus and the resultant drops in sales and profits, com…
    Weiterlesen
    Umsatzsteuerliche Praxisprobleme bei Immobilieninvestitionen
    Einleitung In vielen Branchen gilt die Umsatzsteuer als „durchlaufender Posten“, nicht so bei Immobilieninvestitionen. Es gilt daher, die umsatzsteuerlichen Regelungen richtig anzuwenden, um konkurrenzf…
    Weiterlesen
    Ertragsteuerliche Überlegungen zur Sanierung von Kapitalgesellschaften
    Einleitung Bei Sanierungen von Unternehmen gilt es auch steuerliche Aspekte zu berücksichtigen. Das deutsche Steuerrecht besitzt hier kontraproduktive Regelungen, die es zu vermeiden gilt. Hierzu hat de…
    Weiterlesen