Ihre
Suche

    28.12.2021

    „Drei Fragen an...“ Lena Cebulla von der Wirtschaftskanzlei ADVANT Beiten


    „Drei Fragen an...“ Lena Cebulla von der Wirtschaftskanzlei ADVANT Beiten

    „Heute sprechen wir mit Lena Cebulla, die seit 2019 Rechtsanwältin und bei ADVANT Beiten tätig ist. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst das gewerbliche Mietrecht, das Bau- und Architektenrecht sowie das Maklerrecht.

     

    1. Warum sind Sie Juristin geworden?

    Mir gefallen die Art der Arbeit und die juristische Denkweise. Ich mag es, Sachverhalten auf den Grund zu gehen und Zusammenhänge zu analysieren. Zugleich schreibe ich gerne und liebe das Spiel mit Sprache und Ausdruck. Ich bin ein kommunikativer und empathischer Mensch und ja, manchmal liebe ich es auch zu streiten.

     

    2. Wodurch zeichnet sich die Tätigkeit bei "ADVANT Beiten" für Sie aus?

    Durch einen starken Zusammenhalt in unserem Team, viel Vertrauen untereinander und Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung. Ich konnte von Beginn an recht eigenständig arbeiten und war in viele Mandate eingebunden. Nach kurzer Zeit habe ich auch eigene Mandate betreut und die Verantwortung ist Stück für Stück gewachsen.

     

    3. Was war die größte Herausforderung, der Sie sich bisher in Ihrer Berufslaufbahn stellen mussten und wie haben Sie diese bewältigt?

    Eine große Herausforderung war sicherlich der erste Gerichtstermin, den ich alleine wahrgenommen habe. Hier haben mir eine gute Vorbereitung und ein kühler Kopf geholfen. Eine größere Herausforderung war es für mich persönlich aber auf dem Parkett „Großkanzlei" laufen zu lernen. Nach außen hin konnte ich das vom ersten Tag an, da ich mein Pokerface trug. Innerlich habe ich mir jedoch die Messlatte sehr hoch gesetzt und mir die Profession und Erfahrung meiner älteren Kolleginnen und Kollegen zur Maßgabe genommen. Heute weiß ich, dass es nie gut tut, sich zu vergleichen und kann auf Manches mit einem Lächeln zurückschauen. In den Beruf gestartet ist schließlich jeder einmal!“

     

    Das gesamte Interview finden Sie auch im Beck Stellenmarkt unter: https://www.beck-stellenmarkt.de/ratgeber/karriere/der-juristische-arbeitsmarkt/drei-fragen-lena-cebulla-beiten-burkhardt 

     

    Keine Anpassung der Gewerbemiete wegen wir…
    Mietrecht. Ein Mieter ist nicht zur Anpassung der Gewerbemiete aufgrund von Umsa…
    Weiterlesen
    ADVANT Beiten berät Aesculap bei Veräußerung der TETEC AG an kanadische Octane-Gruppe
    Düsseldorf, 26. Juni 2024 – Die internationale Wirtschaftskanzlei ADVANT Beiten hat die Aesculap AG, ein Tochterunternehmen des B. Braun Konzerns mit Sitz in Melsungen, bei der Veräußerung ihrer Beteiligun…
    Weiterlesen
    Best Lawyers 2025: 76 Juristinnen und Juristen von ADVANT Beiten als beste Anwältinnen und Anwälte für Deutschla…
    Oliver Korte erhält „Lawyer of the Year Award“.Alexander Braun, Christian Burmeister, Moritz Jenne, Tassilo Klesen, Markus Schönherr und Max Stanko als „Ones to watch“ gelistet. Die besten Juristinnen und…
    Weiterlesen
    Verschiedene Nutzungsmodelle für Photovoltaik-Strom auf Mehrfamilienhäusern
    Den Eigentümern von Mehrfamilienhäusern stehen diverse Möglichkeiten zur gewinnbringenden Nutzung von erzeugtem Strom aus Aufdach-Photovoltaikanlagen mit 100 kWp (PV-Strom und PV-Anlagen) zur Verfügung. Wi…
    Weiterlesen
    Bei Doppeltätigkeit muss der Makler umfassend informieren
    BGH, Urteil vom 21.03.2024 – I ZR 185/22 Umfassende Informationspflichten für Makler – wenn beim Verkauf einer Wohnung oder eines Einfamilienhauses an einen Verbraucher der Makler für beide Kaufvertragspa…
    Weiterlesen
    Solarpaket I - Weitere Verbesserungen für Solaranlagen
    Wir berichteten zu den wichtigsten Neuerungen des Solarpakets I aus dem Blickwinkel der dezentralen Stromversorgung. Aber auch im Bereich der Projektierung von weiteren Solaranlagen sieht das Solarpaket I …
    Weiterlesen
    Solarpaket I – Starker Rückenwind für die dezentrale Gebäudeversorgung!
    Nach zähen Verhandlungen hat die Bundesregierung nun das lang erwartete Solarpaket I verabschiedet. Dieses Gesetz, das im Entwurf bereits im August 2023 vorlag und viele Hoffnungen auf eine Deregulierung i…
    Weiterlesen
    Eine automatische Wertsicherungsklausel ist wegen einer Kombination von Staffel- und Indexmiete nicht zwingend u…
    OLG Brandenburg: Urteil vom 27.06.2023, Az. 3 U 88/22 Der Fall Die Parteien streiten über die Erhöhung der Miete für ein gewerbliches Mietobjekt. Die Miete war für die ersten vier Mietjahre gestaffel…
    Weiterlesen
    ADVANT Beiten berät die Johannesstift Diakonie bei der Übernahme des MEDICLIN Herzzentrums Coswig
    Berlin, 14. März 2024 – Die internationale Wirtschaftskanzlei ADVANT Beiten hat mit einem standortübergreifenden Team unter der Federführung von Dr. Karl-Dieter Müller und Benjamin Knorr die Johannesstift …
    Weiterlesen